Öffentliche Stellenausschreibungen

Datenschutzinformationen Bewerbungsverfahren


Mitarbeiter in der Geschäftsbuchhaltung (m/w/d)

Öffentliche Stellenausschreibung

Bei der Stadtverwaltung Hagenow - Fachbereich I Finanzen, Allgemeine Verwaltung/Bürgerservice

ist ab 01.05.2020 die Stelle als

Mitarbeiter in der Geschäftsbuchhaltung (m/w/d)

zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig folgende Tätigkeiten:

  • Führen des elektronischen Rechnungseingangsbuches
  • Erfassung, Prüfung und Vorkontierungen der Aufwands- und Ertragsbuchungen und aller buchungsrelevanten Unterlagen
  • Buchung von Geschäftsvorfällen wie Rechnungsabgrenzungen, Rückstellungen u.a.
  • Verantwortlichkeit für die periodengerechte Zuordnung der Buchungsvorgänge
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Periodenabschlüssen des Jahresabschlusses
  • Einrichtung und Pflege von Finanzadressen und Buchhaltungskonten
  • Ermittlung des zu versteuernden Einkommens für die Betriebe gewerblicher Art
  • Abschluss der Steuerkonten und Vorbereitung Umsatzsteueranmeldung
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei Inventuren 

Anforderungen:

  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität, Belastbarkeit, Selbständigkeit und Zuverlässigkeit
  • Aktive Einbringung in die Gestaltung der Arbeitsabläufe und die Umsetzung der inhaltlichen Anforderungen im zukünftigen Team der Geschäftsbuchhaltung
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)  bzw. im Finanzwesen oder zum Steuerfachangestellten (m/w/d) mit Erfahrung im Rechnungswesen
  • Abschluss als Bilanzbuchhalter wäre wünschenswert
  • sehr gute MS Office Kenntnisse von Buchhaltungssoftware und doppelter Buchführung
  • durch Gründlichkeit und Sorgfalt geprägte Arbeitsweise
  • Spaß und Freude an den täglichen Herausforderungen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem teamorientierten Arbeitsumfeld
  • Eine unbefristete Anstellung bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden, Vergütung nach der Entgeltgruppe 8 TVöD
  • Regelmäßige Qualifizierungsmaßnahmen
  • Eine moderne, flexible Arbeitszeitgestaltung für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (mit Nachweisen zu den einzelnen Anforderungen) richten Sie bitte in Papierform oder elektronisch bis zum 03.04.2020 an die

Stadt Hagenow
- Der Bürgermeister -
Fachbereich Recht, Personal,
Kindertagesstätten und Schulen
Lange Straße 28-32
19230 Hagenow
E-Mail: s.risch@hagenow.de

gez. Möller
Bürgermeister

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Dipl. - Ingenieur/Master/Bachelor Hochbau/Gebäudemanagement (m/w/d)

Öffentliche Stellenausschreibung

Die Stadt Hagenow - ca. 12.500 Einwohner - sucht zum nächstmöglichen Arbeitsbeginn

eine/n
Dipl. - Ingenieur/Master/Bachelor
Hochbau/Gebäudemanagement (m/w/d)

im Fachbereich Bauen, Ordnung, Grundstücks- und Gebäudemanagement.

Das Aufgabengebiet umfasst u.a. folgende Tätigkeiten:

  • Projektbegleitung kommunaler Investitionsmaßnahmen über alle Leistungsphasen der HOAI mit Überwachung von Kosten, Terminen und Qualitäten
  • Bearbeitung von Fördervorhaben von der Durchführung bis zum Verwendungsnachweis
  • Betreuung von kommunalen Einrichtungen u.a. für das Gebäudemanagement/ Facility Management unter Betrachtung des Lebenszyklus einer Immobilie
  • Projektbearbeitung unter den Gesichtspunkten der GemHVO Doppik M-V
  • Ausrichtung der baulichen Maßnahmen unter Berücksichtigung der Energieeffizienz und des Einsatzes erneuerbarer Energien

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Erfolgreicher Abschluss eines Studiums der Fachrichtung Bauingenieurwesen (Vertiefungsrichtung Hochbau) 
  • Erfahrungen im kommunalen Hochbau sind von Vorteil
  • grundlegende Kenntnisse technischer und gesetzlicher Vorschriften, u. a. der DIN/EN, HOAI, VOB, VOL, UvgO
  • IT-Anwenderkenntnisse (u. a. Word, Excel), CAD- Grundlagenkenntnisse sind von Vorteil
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick sowie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit mit Bürgerinnen und Bürgern, Investoren, Planungsbüros und politischen Gremien
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in spezielle Fachsoftware, Führerscheinklasse B

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld
  • Eine unbefristete Anstellung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden
  • Regelmäßige Qualifizierungsmaßnahmen
  • Eine moderne, flexible Arbeitszeitgestaltung für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Die Vergütung erfolgt je nach Vorliegen der entsprechenden persönlichen und fachlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 11 TVöD.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren gem. Art. 13 Abs. 1 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (mit Nachweisen zu den einzelnen Anforderungen) richten Sie bitte in Papierform oder elektronisch bis zum 30.03.2020 an die

Stadtverwaltung Hagenow
- Der Bürgermeister -
FB II, Recht, Personal,
Kindertagesstätten und Schulen
Lange Straße 28-32
19230 Hagenow
E-Mail: s.risch@hagenow.de

gez. Möller
Bürgermeister

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Erzieher (m/w/d)

Stellenausschreibung

Die Stadt Hagenow  - ca. 12.500 Einwohner -  sucht zum sofortigen Arbeitsbeginn

Erzieher(m/w/d).

Es handelt sich um eine unbefristete Stellen mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden. Die Die Vergütung erfolgt nach TVöD für den Sozial- und Erziehungsdienst je nach persönlicher und fachlicher Eignung von Entgeltgruppe S4 bis S8a.

Sie sind motiviert, kreativ, teamfähig, belastbar, besitzen fachliche und soziale Kompetenz, können liebevoll und einfühlsam mit Kindern umgehen?
Wenn Sie an der Weiterentwicklung und Umsetzung unseres pädagogischen Konzeptes interessiert sind, dann bewerben Sie sich.

Voraussetzung zur Einstellung ist der Ausbildungsabschluss als Staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d), Sozialassistent (m/w/d) oder vergleichbar nach § 11 KiföG M-V sowie die Vorlage eines eintragungsfreien erweiterten Führungszeugnisses nach § 30 Abs. 5 Bundeszentralregister-gesetz (kann nachgereicht werden).
Wir bieten kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten.

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren gem. Art. 13 Abs. 1 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (mit Nachweisen zu den einzelnen Anforderungen) richten Sie bitte in Papierform oder elektronisch an die

Stadt Hagenow
- Der Bürgermeister -
Fachbereich Recht, Personal,
Kindertagesstätten und Schulen
Lange Straße 28-32
19230 Hagenow
E-Mail: s.risch@hagenow.de

gez. Möller
Bürgermeister

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Hundebestandsaufnahme

Öffentliche Ausschreibung

Die Stadt Hagenow, Fachbereich Finanzen, Allgemeine Verwaltung und Bürgerservice, beabsichtigt im Stadtgebiet einschließlich der Ortsteile eine

Hundebestandsaufnahme

durchzuführen.

Gesucht wird ein Bürger (m/w/d) mit sicherem Auftreten sowie umfassenden Ortskenntnissen. Selbstständigkeit und exaktes Arbeiten wird vorausgesetzt. Die für die Erfüllung notwendigen Unterlagen werden von der Stadt Hagenow bereitgestellt.
Die Hundebestandsaufnahme soll innerhalb von zwei Monaten durchgeführt werden. Die Vergütung erfolgt auf Erfolgshonorarbasis. Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte in Papierform oder elektronisch bis zum 03.04.2020  an die

Stadt Hagenow
-Der Bürgermeister-
Fachbereich Recht, Personal,
Kindertagesstätten und Schulen
Lange Straße 28-32
19230 Hagenow
E-Mail: s.risch@hagenow.de

Thomas Möller
Bürgermeister

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.