Stellenausschreibungen

Leiter/in und eine/n Staatlich anerkannte/n Erzieher/in gekoppelt mit der Funktion Stellvertretung der Kita-Leitung

 

Die Stadt Hagenow - ca. 12.000 Einwohner - sucht zum sofortigen Arbeitsbeginn

eine/n Leiter/in und
eine/n Staatlich anerkannte/n Erzieher/in gekoppelt mit der
Funktion Stellvertretung der Kita-Leitung

in einer Kindertageseinrichtung mit ca. 100 Betreuungsplätzen im Krippen- und Kindergartenbereich.
Es handelt sich um unbefristete Stellen bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden. Die Vergütung erfolgt nach TVöD für den Sozial- und Erziehungsdienst.

Zu Ihrem Anforderungsprofil:
- der Ausbildungsabschluss als "Staatlich anerkannte/r Erzieher/in" oder gleichwertig,
- der Nachweis einer erfolgreich abgeschlossenen Leiterqualifizierung oder eines fachlich entsprechenden Bachelor-, Master- oder Magisterstudiums (Kindheitspädagogik o. Ä.).

Sie sind außerdem hoch motiviert, zeitlich flexibel, teamfähig, außerordentlich belastbar und besitzen fachliche und soziale Führungskompetenzen, denken und handeln zukunftsorientiert und können pädagogische Ziele unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge umsetzen? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Die Vorlage eines eintragungsfreien, erweiterten Führungszeugnisses nach § 30 Abs. 5 Bundeszentralregistergesetz ist erforderlich.
Infos über unsere Stadt finden Sie unter www.hagenow.de.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (mit Nachweisen zu den einzelnen
Anforderungen) richten Sie bitte in Papierform oder elektronisch bis zum 31.01.2018 an die

Stadt Hagenow
- Der Bürgermeister -
Fachbereich Recht, Personal,
Kindertagesstätten, Schulen und
Öffentlichkeitsarbeit
Lange Straße 28-32
19230 Hagenow.

per Mail: s.risch@hagenow.de

gez. Thomas Möller
Bürgermeister

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher
bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine
Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.


Staatlich anerkannte/r Erzieher/in

Die Stadt Hagenow - ca. 12.000 Einwohner - sucht zum sofortigen Arbeitsbeginn zwei staatlich anerkannte/n Erzieher/innen.

Es handelt sich um unbefristete Stellen bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe S 8a TVöD für den Sozial- und Erziehungsdienst.

Sie sind motiviert, kreativ, teamfähig, belastbar, besitzen fachliche und soziale Kompetenz, können liebevoll und einfühlsam mit Kindern umgehen?

Wenn Sie an der Weiterentwicklung und Umsetzung unseres pädagogischen Konzeptes interessiert sind, dann bewerben Sie sich.

Voraussetzung zur Einstellung ist der Ausbildungsabschluss als "Staatlich anerkannte Erzieher/in" und die Vorlage eines eintragungsfreien erweiterten Führungszeugnisses nach § 30 Abs. 5 Bundeszentralregistergesetz (kann nachgereicht werden).

Infos über unsere Stadt finden Sie unter www.hagenow.de.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (mit Nachweisen zu den einzelnen Anforderungen) richten Sie bitte in Papierform oder elektronisch an die

Stadt Hagenow
- Der Bürgermeister -
Fachbereich Recht, Personal,
Kindertagesstätten, Schulen und
Öffentlichkeitsarbeit
Lange Straße 28-32
19230 Hagenow
per Mail: s.risch@hagenow.de

gez. Thomas Möller
Bürgermeister

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden nicht zurück erstattet.

Azubis 2018 - Verwaltungsfachangestellte/r

Öffentliche Stellenausschreibung 

Die Stadt Hagenow stellt zum 01.09.2018 zwei Auszubildende als

Verwaltungsfachangestellte(n)
der Fachrichtung Kommunalverwaltung
ein.


Während dieser Zeit durchlaufen Sie die verschiedenen Verwaltungsstationen im Rathaus und lernen die Aufgabenfelder einer Kommunalverwaltung kennen. Ergänzt wird dieser praktische Teil durch den theoretischen Unterricht an der Berufsschule in Schwerin und am Kommunalen Studieninstitut Mecklenburg-Vorpommern, ebenfalls in Schwerin.

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung innerhalb der Verwaltung
  • eine angemessene Vergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im Öffentlichen Dienst
  • 29 Tage Urlaub
  • finanzielle Unterstützung beim Besuch der Berufsschule und weiteren Ausbildungsmaßnahmen
  • 50 Euro Lehrmittelzuschuss pro Ausbildungsjahr
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Jahressonderzahlungen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Mindestens einen guten Realschulabschluss oder (Fach-)Hochschulreife
  • Gute Leistungen in Deutsch, Mathematik und Englisch sowie ein ausgeprägtes Allgemeinwissen
  • Interesse am Umgang mit Menschen, Daten und Zahlen
  • Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Gute Kenntnisse in MS-Office

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte per Post oder E-Mail bis zum 02.02.2018 an die

Stadt Hagenow
- Der Bürgermeister -
Fachbereich ll, Recht. Personal,
Kindertagesstätten und Schulen
Lange Straße 28-32
19230 Hagenow
E-Mail: s.risch@hagenow.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

gez. Thomas Möller
Bürgermeister

 

 

Schulsozialarbeit "Europaschule" Hagenow

Der ASB sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt... 

Eine/-n engagierte/-n Sozialpädagogin/en oder staatlich anerkannte/-n Erzieher/-in

Der ASB ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Er hilft allen Menschen - unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit.

Als Mitarbeiter/-in im Bereich der Schulsozialarbeit arbeiten Sie in einem multiprofessionellen Team und betreuen Schüler/-innen am Schulstandort Hagenow mit unterschiedlichsten Problemlagen.

Ihre Aufgaben 

  • Sie planen und organisieren selbstständig den Tagesablauf, der sich am pädagogischen Konzept der Schulsozialarbeit orientiert
  • Sie dokumentieren Ihre Tätigkeit
  • Sie tauschen sich fachlich im Team der Schulsozialarbeiter des Landkreises LWL/PCH aus
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Schüler/-innen, Eltern, Lehrern und fachlichen sozialen Einrichtungen/Behörden


Voraussetzungen
 

  • Sie haben eine abgeschlossene staatlich anerkannte Ausbildung als Sozialarbeiter/-in oder staatlich anerkannte/-r Erzieher/-in
  • Sie arbeiten gern im Team und sind bereit Verantwortung zu übernehmen


Unser Angebot
 

  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Wochenarbeitszeit 35 Std./Wo.
  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag
  • leistungsgerechte Vergütung/Anlehnung TvöD
  • Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung


Ihr Interesse wurde geweckt? Dann rufen Sie gerne an oder bewerben Sie sich schriftlich unter:

ASB OV Hagenow/Ludwigslust e.V.
Geschäftstelle
Augustenstraße 05
19230 Hagenow
Telefon: 03883/622487
E-Mail: asb-hgn@t-online.de