Saft aus frischem Obst pressen

Nachricht vom

Am Samstag den 25 September auf dem Kirchenplatz in Hagenow

Am 25. September kann auf dem Kirchenplatz ab 9:00 Uhr aus eigenen Äpfeln und Birnen gegen eine geringe Gebühr leckerer Saft gemacht werden. Wie die Ev. Luth. Kirchengemeinde mitteilt, sind bei der mobilen Mosterei, die in diesem Herbst wieder in Hagenow steht, noch Termine frei (Anmeldung bei Gerhard von Campenhausen 0151/64508145). Wie im vergangenen Jahr auch, kann, neben der üblichen Bag-in-Box-Verpackung (3 oder 5 l), der eigene Saft in 1 l Flaschen gefüllt werden. Richies Mosterei arbeitet mit einem Vakuumierpressverfahren. Im Vergleich zu den reinen Pressungen, werden wesentlich mehr gesunde Bestandteile aus den Schalen und Kernrandbereichen gewonnen, die den Saft deutlich schmackhafter machen. Wie die Veranstalter weiter mitteilen, wird auch in diesem Jahr aufgrund der Pandemie kein Rahmenprogramm stattfinden.

Dipl. Ing. agr. Gerhard Frhr. v. Campenhausen