Hagenow startet digitales Projekt

Nachricht vom


Am 28. Oktober kamen Akteure aus der Verwaltung, dem Museum, der Bibliothek sowie Stadtvertreter, Unternehmer und Vertreter aus den umliegenden Ämtern und dem Landkreis im Rathaussaal der Stadt zusammen, um ein erstes Mal über eine digitale Agenda für die Stadt Hagenow zu beraten. Intention ist es, sinnvolle Maßnahmen auf dem Gebiet der Digitalisierung zu identifizieren, die den Standort Hagenow für Einheimische und Besucher attraktiver machen, die Kommunikation mit der Verwaltung vereinfachen, die Vereinsarbeit und das Ehrenamt unterstützen sowie die gewachsenen Wirtschaftsstrukturen stärken.

Unter dem Motto „Hagenow für die Hosentasche“ soll am Ende des Prozesses jeder die Möglichkeit haben, praktische Anwendungen auf sein Handy zu laden, die ihn nicht nur auf diese Weise mit Hagenow verbinden, sondern das tägliche Leben etwas erleichtern.

Das ist ein hoher Anspruch! Deshalb sind alle aufgefordert sich einzubringen.

Laden Sie sich den Eröffnungsvortrag und die Ergebnisse runter und schreiben Sie uns gern ihre Ideen.

Wirtschaftsförderung: r.masche@hagenow.de

Projektleitung: atene KOM GmbH | k.rupnow@atenekom.eu und h.nuernberger@atenekom.de

Download: Digitale Agenda Hagenow (PDF, 5 MB)