Bestattungskultur im Wandel der Zeit

Nachricht vom

Im Rahmen von „Kreuz- und Quer-Gesprächen“ lädt die Evangelisch Lutherische Kirchengemeinde Hagenow am Donnerstag, 14. November 2019 um 18:00 Uhr in die Stadtkirche Hagenow zu einer Vortragsveranstaltung mit anschließender Möglichkeit zum Austausch ein.

Thema: „Bestattungskultur“

Gastredner ist Bertram von Boxberg, der 1957 geborene für die Öffentlichkeitsarbeit Verantwortlicher der Friedhöfe (dort Kirchhöfe genannt) der Evangelischen Zwölf-Apostel-Gemeinde in Berlin.

Die Veranstaltung moderiert Pastor Thomas Robatzek.

„Die Kultur eines Volkes erkennt man daran, wie es mit seinen Toten umgeht“ (Perikles, 493-429 vor der Zeitrechnung).

Bertram von Boxberg, neben der Friedhofsöffentlichkeitsarbeit als Regisseur, Drehbuchautor und Wohnungsbaupolitischer Sprecher der Grünen tätig, versteht die historische und geistliche Bedeutung von Friedhöfen spannend darzustellen und dabei auch die höchst persönlichen, intimen Aspekte einer Bestattung nicht zu vergessen.

„Kreuz- und Quer-Gespräche“ ist ein Angebot der Evangelisch Lutherischen Kirchengemeinde Hagenow. Zwei bis drei Mal im Jahr werden auch externe Referenten eingeladen, die über Themen, von denen man immer schon mal mehr wissen wollte, kompetent berichten.