Barrierefreiheit - Zugang zu den Bahnsteigen am Bahnhof HGN-Land – Lösung in Aussicht.

Nachricht vom

Am 06.07.2021 fand eine Gesprächsrunde mit Vertretern der Stadt Hagenow, dem Senioren- und Behindertenbeirat, der DB Station und Service AG, DB Netz AG und dem Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung M-V vor Ort statt.

Thematisiert wurde unter anderem die Aufzugsanlage am Bahnhof Hagenow-Land, welche seit Jahren stillgelegt ist. Zurzeit ist ein barrierefreier Zugang nur über den beschrankten Bahnübergang zu den Bahnsteigen möglich. Nun soll eine Rampe zu den Bahnsteigen entstehen. Auf diese Weise könnte jederzeit ein barrierefreier Zugang – insbesondere für Menschen mit körperlichen Einschränkungen, die etwa auf einen Rollstuhl oder einen Rollator angewiesen sind – gewährleistet werden. Das Ministerium hat dafür eine finanzielle Beteiligung der Deutschen Bahn gegenüber in Aussicht gestellt. Die DB Station und Service AG beginnt mit der Planung und wird im Herbst der Stadt Hagenow einen Vorentwurf vorstellen.

K. Wöhlke