Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung Staatlich anerkannte/n Erzieher/in

Die Stadt Hagenow  - ca. 12.000 Einwohner -  sucht zum sofortigen Arbeitsbeginn zwei staatlich anerkannte/n Erzieher/innen.

Es handelt sich um unbefristete Stellen bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe S 8a TVöD für den Sozial- und Erziehungsdienst.

Sie sind motiviert, kreativ, teamfähig, belastbar, besitzen fachliche und soziale Kompetenz, können liebevoll und einfühlsam mit Kindern umgehen?

Wenn Sie an der Weiterentwicklung und Umsetzung unseres pädagogischen Konzeptes und bei der Gestaltung des Übergangsprozesses von der Kindertageseinrichtung zur Grundschule und bei der Durchführung von Eltern- und Informationsgesprächen interessiert sind, dann bewerben Sie sich.

Voraussetzung zur Einstellung ist der Ausbildungsabschluss als „Staatlich anerkannte Erzieher/in“ und die Vorlage eines eintragungsfreien erweiterten Führungszeugnisses nach § 30 Abs. 5 Bundeszentralregistergesetz (kann nachgereicht werden).

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (mit Nachweisen zu den einzelnen

Anforderungen) richten Sie bitte in Papierform oder elektronisch 02.05.2017

an die

Stadt Hagenow

- Der Bürgermeister -

Fachbereich Recht, Personal,

Kindertagesstätten, Schulen und

Öffentlichkeitsarbeit

Lange Straße 28-32

19230 Hagenow.

 

 

                                               per Mail: s.risch@hagenow.de

gez. Möller

Bürgermeister

 

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher

bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine

Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten

Öffentliche Stellenausschreibung für Hausmeisterstellen

In der Stadtverwaltung Hagenow sind

zwei Hausmeisterstellen

zu besetzen.

Es wird ein hohes Maß an Flexibilität, die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, Belastbarkeit und die Bereitschaft, auch Aufgaben bei erhöhtem Arbeitsaufwand zu erbringen, erwartet sowie eine hohe Motivation für die Arbeit in einem Team. Die Arbeit ist mit körperlichen Tätigkeiten, wie Heben und Tragen verbunden und erfordert somit körperliche Belastbarkeit.
Ebenso verlangt sie handwerkliches und technisches Geschick, Verantwortungsbewusstsein, hohe Organisations-, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Zuverlässigkeit.

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Regelmäßige Kontrolle der Gebäudefunktionen (Beleuchtung, Heizung, Lüftung, Sanitäranlagen, technische Einrichtungen und sicherheitstechnische Anlagen etc.)
  • Durchführung von kleineren Unterhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten und Überwachung der Mängelbeseitigung durch Dritte 
  • Einleiten von Maßnahmen bei Störungen und Havarien inkl. Nachverfolgung und Kontrolle der Störbeseitigung 
  • Gewährleistung des Schließ- und Winterdienstes 
  • Pflege und Reinigung der vorhandenen Grün- und Außenanlagen 
  • Herstellung von Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit in und an den kommunalen Objekten (Sicherung und Freihaltung der Verkehrs- Flucht- und Rettungswege, Kontrolle auf Brandlasten)

 

Fachliches Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Haustechnik: Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik bzw. Elektriker- bzw. Elektroinstallateur 
  • Berufserfahrung im erlernten Beruf und/oder im Betreiben von Gebäudekomplexen
  • EDV-Kenntnisse in Word, Excel und ggf. Facility-Software 
  • Führerschein der Klasse B oder gleichwertig

 

Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD, Entgeltgruppe 5 bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Nachweisen zu den einzelnen Anforderungen) richten Sie bitte in Papierform oder elektronisch bis zum 28.04.2017 an die

 

Stadt Hagenow
- Der Bürgermeister -
Fachbereich Recht, Personal,
Kindertagesstätten, Schulen und
Öffentlichkeitsarbeit
Lange Straße 28-32
19230 Hagenow.

s.risch@hagenow.de

gez. Möller
Bürgermeister

 

Es wird Aufgrund der Menge von Bewerbern auf Eingangsbestätigungen verzichtet. Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden können. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.


Bildergalerien

Altes Haus

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung:

Dienstag bis Freitag
9.00 bis 12.00 Uhr

Dienstag
14.00 bis 18.00 Uhr

Donnerstag
14.00 bis 16.00 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind individuell mit unseren Mitarbeitern vereinbar.

Telefonzentrale
03883/ 623-0

Fax
03883/ 721 087

Bürgerbüro

Bürgerbüro des Landkreises Ludwigslust-Parchim

Lange Straße 28 - 32
19230 Hagenow

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
08.00 Uhr - 13.00 Uhr

zusätzlich am Dienstag und Donnerstag:
14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Telefon
03883 / 623 - 231 bis 238

Fax
03883 / 623 - 212